stahlglatt & blumeenweich

Die Gruppe stahlglatt & blumeenweich ist eine working-unit von Personen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen, die sich für bestimmte Projekte zusammenfindet. Sie bezeichnet also keine fixe Seins-Einheit, sondern immer augenblickliche Verknüpfungen, die gemeinsam mit dem Publikum integrierender Bestandteil der jeweiligen Aktionen sind. stahlglatt & blumeenweich mit seinem hohen Anteil an wissenschaftlich geschulten Mitarbeitern würde sich selbst der leider noch wenig bekannten Strömung der „new neurotic scientists“ zuordnen. Mehr über uns… und Mehr über unsere Projekte…

AKTION
2020

Mit Prof. PeTa aus Meidling

Coronavirus Update Teil 8

 

AKTION
2005
2010
Zertifiziertes Institut für Austrologie

Der Österreichertest

Bin ich ein „echter“ Österreicher?

 

Mit dem „Österreichertest“ trug stahlglatt & blumeenweich zum Diskurs in den Wahljahren 2005 und 2010 bei und unternahm mit dieser Aktion den proto-wissenschaftlichen Versuch, die Triebfedern von Patriotismus zu ergründen: Was macht einen echten Österreicher aus? Der im Vorfeld der Wahlen 2010 geführte Diskurs rund um Migration und „Überfremdung“ gab Anlass dazu, den Österreichertest um die Forderung einer verpflichtenden Kennzeichnung von Ausländern in Österreich zu erweitern.

Mehr darüber…

AKTION
2017

Happy Homes

Mit Sicherheit zum Glück

 

Der Diskurs über Identität und Sicherheit in einer angespannten und scheinbar von dauernden Krisen und Konflikten geprägten Weltsituation (in seiner spezifisch österreichischen Abart) beschäftigte 2017 unsere Medien. Politische Vertreter erlebten großen Zulauf, welche auf Abschottung, Überwachung, Protektionismus, Xenophobie und autoritäres Politverständnis setzten.

Mehr darüber…

AKTION
2003
Relativität der gängigen Geschlechtszuordnung

Gender-Test

Sind sie sich ganz sicher?

Die nach außen zur Schau getragene männliche oder weibliche Oberfläche verbirgt manchmal eine andere Geschlechtsidentität. Grenzgänger wie Transvestiten, Transsexuelle oder Menschen, die sich nicht eindeutig einem Geschlecht zuordnen lassen wollen, demonstrieren die Relativität der gängigen Geschlechtszuordnung.

Mehr darüber…

AKTION
2001

Happy Politics

stahlglatt & blumeenweich dokumentierte im Wahljahr 2001 zahlreiche übermalte Wiener Wahlkampfplakate und präsentiert sie in einer virtuellen und anschließend realen Galerie. Das Phänomen des Plakate-Übermalens ist so alt wie die Plakatwerbung selbst. Ob Kugelschreiber, Filzstift oder Sprühdose – die Möglichkeiten kreativer Betätigung auf Wahlplakaten scheinen grenzenlos. Von aufgemalten Bärten bis hin zu politischen Parolen reicht die Palette der „Verschönerungen“.

Mehr darüber…

AKTION
2012
Bussprozession von stahlglatt & blumeenweich

Die Bußbrüder

Marsch für Leid & Leben

In der Wiener Innenstadt fand am Samstag, 6. Oktober 2012 die Bußprozession „Marsch für Leid und Leben“ statt und sorgte für gehörige Irritationen und Unverständnis. Präsentiert wurden die absurden Forderungen des „Hohen Rates der Bußbrüder“, die den Fundamentalismus radikaler Abtreibungsgegner auf die Spitze trieben und ihn durch Überzeichnung enttarnten.

Mehr darüber…

AKTION
2002
Erde, Wasser, Luft, Feuer und Menschenfleisch

Pleasuredome

Fest der Faune & Nymphen

Die Aufführung des Theaterstücks „Pleasuredome“ – Regie und Produktion: Alex Neuninger – erfolgte als Abendveranstaltung im Rahmen eines Kongresses in Alpbach/Tirol im Sommer 2002. Erde, Wasser, Luft, Feuer und Menschenfleisch waren die Hauptakteure des Stücks. Die konkrete Abfolge der Bilder läßt sich eher mit aus dem kollektiven Unbewußten aufsteigenden Bildern erklären. Am finalen lebenden Buffet als chill-out delektierten sich Schauspieler und Zuschauer.

Mehr darüber…